Mittwoch, Mai 29, 2024

Betriebshof

E-Mail: betriebshof @ dhsv-swh.de

Unser Betriebshof übernimmt Gewässer- und Deichunterhaltungsarbeiten, betreut Schöpfwerke, saniert Rohrleitungen und führt Projekte zur Gewässerrenaturierung durch.

Unsere drei Mitarbeiter, Ingo Fürstenberg, Stefan Michaelis und Torsten Mandler, verfügen über drei Bagger, einen Unimog und einen Tieflader.

Volvo- und Liebherrbagger am Weddelbek
Volvo-160- und Liebherrbagger am Weddelbek im März 2022 (mit Mähkorb und Räumschaufel)
Bagger  auf dem Weg zur Gewässerunterhaltung am Weddelbek
Bagger auf dem Weg zur Gewässerunterhaltung am Weddelbek

Anfang Oktober 2021 hat der Betriebshof den neuen Liebherr-Radbagger erhalten. Er ist für den Straßenverkehr zugelassen.

Liebherr-Radbagger vor dem ersten Einsatz
Liebherr-Radbagger mit Mähkorb bei der Gewässerunterhaltung im Sielverband Kronsmoor

Ende August 2020 wurde der neue Volvo-160-Kettenbagger geliefert und mit einer kleinen Feier eingeweiht. Der Bagger verfügt über eine Armverlängerung, so dass sein Ausleger 10,5 m lang ist. Dadurch kann unser Betriebshof auch Arbeiten an größeren Gewässern vornehmen.

Ende 2023 haben wir einen Volvo-140-Kettenbagger mit einem 10m-Arm hinzubekommen.

Volvo-140-Kettenbagger
Komatsu
Komatsu-Langarmbagger bei Arbeiten für das WSA am Stördeichfuß
Unimog des DHSV Südwestholstein
Unimog des DHSV Südwestholstein
Unimog mit Tieflader
Unimog mit Tieflader

Der Betriebshof ist für die Mitgliedsverbände des DHSV Südwestholstein, weitere Verbände der Geschäftsstelle und des Bearbeitungsgebietsverbandes Mittellauf Stör tätig.