WBV Wittensee-Exbek

Der Wasser- und Bodenverband Wittensee-Exbek hat eine Größe von rund 5.850 ha. Zentrales Gewässer ist der 1.000 ha große Wittensee. In ihn münden folgende Verbandsgewässer ein: Meynbach, Mühlenbek, Brobach und Habyer Au.

Wittensee
Blick auf den Wittensee
Retentionsbecken
Retentionsbecken im Nebenschluss des Mühlenbek

Weitere größere Verbandsgewässer sind der Exbek, der Graben V und die Schirnauer Au.

42 km offene Fließgewässer, 7 km verrohrte Gewässer und 20 km Rohrleitungen ohne Gewässereigenschaft sowie die dazugehörenden Bauwerke (z.B. Durchlässe, Kontrollschächte) werden durch den Verband unterhalten.

Verbandsvorsteher:

Carsten Sieh-Petersen
Dörpstraat 20
24794 Bünsdorf