Mittwoch, April 24, 2024
DSV Rantzau - Projekte

Rantzau, Moltke-Brücke

Mitte Juni 2020 wurde die Sohldurchgängigkeit in der Rantzau nördlich Ridders im Bereich der Moltke-Brücke verbessert.

Dafür haben wir einen Sohlabsturz unterhalb der Brücke ausgebaut und mit einer Kies- und Steinschüttung angeglichen. Die Arbeiten hat der Betriebshof des DHSV Südwestholstein ausgeführt.

Die Sohlangleichung ist auf einer Länge von insgesamt 60 m erfolgt. Nun haben nicht nur schwimmstarke Fische die Möglichkeit in der Rantzau aufzusteigen, sondern auch die Kleintiere des Gewässergrundes (Makrozoobenthos).